Im Rahmen unserer Charity-Rally sammeln wir Spenden für die Aktion

„Menschen helfen Menschen“

Was macht „Menschen helfen Menschen“?

Die Aktion „Menschen helfen Menschen” wurde 1986 vom Zeitungsverlag Aachen gegründet. Ziel war und ist es, Spendengelder zu sammeln, um damit hilfsbedürftigen Menschen aus der Region, die ohne eigenes Verschulden in eine Notlage geraten sind, schnell und unbürokratisch zu helfen. Die Schicksale werden uns von den verschiedensten Institutionen (z.B. Diakonisches Werk, Caritasverband, Deutsches Rotes Kreuz etc.) zugetragen.

Viele Fälle recherchieren wir auch selbst, überzeugen uns vor Ort von der Seriosität und den Fortschritten der Projekte und veröffentlichen die Geschichten in unseren Tageszeitungen. Pro Jahr können wir durch den zwischenzeitlich gegründeten gemeinnützigen Verein in rund 100 „kleinen“ und „großen“ Fällen wirksame Hilfe leisten.

Da alle Mitarbeiter ehrenamtlich für „Menschen helfen Menschen“ arbeiten, entfallen sämtliche Verwaltungskosten. Die gespendeten Gelder kommen demnach zu 100 Prozent dem guten Zweck zu – und da an, wo sie dringend benötigt werden.